Grottaferrata

Come arrivare
  Da Roma: GRA uscita Anagnina in direzione Grottaferrata [...]

Grottaferrata

Grottaferrata und seine langjährige Zusammenarbeit mit der Welt griechisch-byzantinischen

Von dem Moment an Sie zu Fuß im Laufe der Menschen, die sich vertikal über die gesamte Länge des Dorfes schneidet gesetzt, was sollte ein Spaziergang, wie die anderen zu sein, verwandelt es in eine Pilgerfahrt zu einem der Wunder der Castelli Romani: die Abtei Italo-griechische Insel St. Nilus, der hieß St. Maria von Grottaferrata, aber in Wirklichkeit der Name, der dem Abt griechisch-byzantinischen Nil von Rossano, die es im Jahr 1004 gegründet, bezieht, ist die einzige, in Gebrauch.

Wandern entlang der Straße, erreichen Sie den Haupteingang, von wo aus man die Wände sehen kann. Einmal drinnen, werden Sie von einem Gefühl des Friedens, die die gleichen Bürger, die während der Bombardierung 1944, die glücklicherweise verschont Zuflucht in der Abtei nahm profi geschlagen. Echte Perle ist die Klosterkirche, in der Masse mit dem griechisch-orthodoxen Ritus gefeiert. Die Vorhalle und die Außenfassade im romanischen Stil aus arabischen Geschmack genommen, während der Innenraum ist barock, der Heimat der majestätischen Fresken von Domenichino und Ikonostase von Bernini. Der angrenzende Kloster verfügt über eine Bibliothek der byzantinischen Texte und die Restaurierungswerkstatt des alten Buch, das Grottaferrata berühmt als die "Stadt der Bücher" gemacht in der ganzen Welt. Weiter entlang der Straße, merkt man, dass die Abtei ist nicht die einzige Verbindung zwischen Grottaferrata und der griechischen Welt. Hinter der prächtigen Palast Santovetti, ist der Park von Patmos, nach der griechischen Insel, auf der die Stadt ist Partnerstadt, in der man die gleiche heitere Atmosphäre, die das Innere der Abtei, eine Funktion, die einen durchdringt Grottaferrata macht atmen benannt Lage angenehmen und ländlich. Wer kommt in Grottaferrata von Anagnina durch Bankette von Wein und Schweinefleisch begrüßt. Es gibt mehrere entlang der Parkplätze außerhalb der Stadt und sono'ideale verstreut für einen Snack, bevor sie in den Straßen der Stadt. Wir machten eine komplette Tour durch das Dorf, erkennt man, dass die gleichen Bankettsaal sind am anderen Ende der Stadt. Kein Wunder: Es ist immer noch der Castelli Romani, und Sie wissen, dass das Kochen ist die in diesen Teilen praktiziert. Für die anspruchsvollsten Gaumen in der Altstadt gibt keinen Mangel an Restaurants, einzigartig von farbigen Fliesen in der Regel am Eingang platziert werden. Wenn Sie zu viele Straßenecken zu sehen, um die Namen der Straßen zu melden. Es ist der erste Eindruck, Grottaferrata bietet Fremden.

Grottaferrata 5 sabati in abbazia immagine

5 Samstagen im Abbey

Lo scorso venerdi' 13 febbraio, alle ore 18,00, nella sede del centro socio culturale di Grottaferrata, in via dei Castani 1, P. Michel Van Parys, Egumeno del Monastero Esarchico di S. Maria di Grottaferrata, e il dr. Franco Portelli, presidente del Centro socio culturale di Grottaferrata, hanno presentato "5 sabati [...]

Was zu sehen

castelli-romani
olio

Sie entdecken die provinz

Das native Olivenöl extra der Castelli Romani

Wird mit Oliven in [...]

vini-castelli-romani

Sie entdecken die provinz

Die Weinstraße der Castelli Romani

[...]

capodarco

Sie entdecken die provinz

Agrar Landwirtschaft Capodarco

Via San Nilo, 10-00.046 Grottaferrata Telefon: 06 94549191 - Fax: 06 [...]

cusmano

Sie entdecken die provinz

Gutsbetrieb Cusimano

Via Anagnina, 20-00046 GROTTAFERRATA RM Telefon: 069410234 - Fax: 069456382 Kontakte E-Mail: agriturismo@tenutacusmano.it Website: [...]

Grottaferrata_Catacombe ad Decimum

Kunst

Katakomben ad Decimum

Die frühe christliche unterirdischen Friedhof befindet sich auf dem X-Meile [...]

Kunst

Abtei San Nilo

Die "Abtei San Nilo (an den Nil von Rossano gewidmet) [...]

Kunst

Nationale Archäologische Museum der Abtei von St. Nil

Das Museum, in dem Kloster von St. Nilus, im [...]