Torrita Tiberina

Come arrivare
[...]

Torrita Tiberina

Torrita Tiberina

Torrita Tiberina ist ein wertvolles Beispiel für ein Land, das seine Wurzeln gebunden, sondern in der Lage zu arbeiten, um in den Augen der Besucher verbessert werden, es ist eine vorübergehende Touristen oder eine Geschichte buff. Und es ist auch ein landschaftliches Juwel, zwischen den Provinzen Rom und Rieti, wo der Fluss eingebettet Farfa und benachbarten Orten von Interesse, wie Poggio Mirteto Montopoli, Nazzano, Filacciano.

Schirmherr ist St. Thomas der Apostel und das Fest der Torrita Tiberina gefeiert wird am 21. Dezember, wenn das Wetter ist nicht die einfachste, aber so charmant, wickelt ein Land, das mit Vorsicht zu besucht werden, mit Aufmerksamkeit verdient. Wenn einer von Torrita Tiberina spricht, ist kein Weg daran vorbei, die neben Neugier und Bewunderung durch die Ereignisse der Baudenkmäler geweckt zwangsläufig pflichtbewusst, denken an Aldo Moro und seine Familie. In der Tat liegt die Staats auf dem Friedhof des Dorfes, aus dem Monat Mai 1978 auf Geheiß der seine Frau und Kinder, weg aus dem Rampenlicht, nach seiner schmerzhaften Geschichte von der Entführung der 55 Tagen Haft und das Töten in den Händen von Terroristen. Des Barons Palace ist ein wenig "piece de resistance wird Torrita auch als Palazzo Savelli, nach der Familie im zwölften Jahrhundert benannt bekannt wurde die Signaltürme in der Festung mit einer Menge von Wänden, Wassergraben und Zugbrücke, alles Schutz, was zu der Zeit war nur ein Dorf. Das Grundstück ist im Besitz der Gemeinde und im Laufe der Zeit ein Hotel und Restaurant, das von privaten Unternehmern ausgeführt wurde. Apropos Kultur, die Kirche St. Thomas der Apostel war ursprünglich die Kapelle des Schlosses und seiner Besonderheit wird durch Gemälde von Pinturicchio und Maratta, die wissentlich hält ihre Bedeutung vertreten. Die andere Kirche, Santa Maria del Monte, die im elften Jahrhundert gebaut wurde, mit Anpassungen und aufeinander Restaurationen, bewahrt eine interessante Leinwand von 1200. Für Liebhaber von Fuß zu erreichen ist der Durchschnitt der das Naturschutzgebiet Nazzano, genannt Tiber -Farfa. Ein großer Blick und die Fähigkeit, tief zu atmen.  

cinghiale_(1)

Fest der Wildschwein

Domenica 22 Marzo 2015 Piazzale Don Agostino Mancini Torrita Tiberina Ore 12.30 apertura stand gastronomico Menù fisso: Pappardelle al cinghiale Bocconcini di cinghiale o salsicce Insalata mista di campagna Dolcetti tipici del Paese Menu Fisso 15.00 EuroSunday, March 22, 2015 Piazzale Don Agostino Mancini Torrita Tiberina 12.30 Opening food stand Fixed menu: Pappardelle with wild boar Wild boar stew or sausages Mixed salad country Sweets [...]

arca di noè

Warten auf das Festival der Wissenschaft - ein Fluss der Geschichten - Präsentation des Buches "Arche Noah"

Venerdì 20 Febbraio 2015, alle ore 17.00, presso la sala consiliare del comune di Torrita Tiberina (RM), si terrà la presentazione del libro “L'arca i Noè” di William Sersanti, nell'ambito della manifestazione “Aspettando il Festival delle Scienze – Un Fiume di Storie”. La nuova raccolta di versi dialettali del giovane cant-autore santorestese, [...]

Was zu sehen

da-nazzano-lungo-la-sponda-1024x680

Strecken

';

Der Weg in das Tal des Tiber

[...]

lazio_p014a--420x520

Sie entdecken die provinz

Das native Olivenöl extra Soratte

[...]

IMG200797_5630684

Sie entdecken die provinz

Ferienbauernhof der Mond am Tiber

Ort Cerreta, s.n.c. - 00060 Torrita Tiberina Telefon: 0765 304021 - [...]

BIG2007926_4107077

Sie entdecken die provinz

Bauernhaus auf dem Hügel

Via F.lli Silenzi, 11 Loc.tà Torrita Tiberina - 00060 Torrita [...]

riserva-nazzano-tevere-farfa5

Strecken

';

Radfahren im Naturschutzgebiet Nazzano – Tevere Farfa

Wirklich ungewöhnliches Bild des Tiber, die rund um den riesigen [...]