Тур letterari

Affile

S.Benedetto bei Enfide

In einem kompakten mittelalterlichen Grundstück, auf einem Hügel aus Tuffstein an den südlichen Hängen der Berge Ernici Affile überwachen das Hochtal Dell'Aniene Inhalt mit seiner Panorama-Lage gebaut. Und [...]

Agosta

Augusta Aquädukt des März

Entlang der Route der antiken Via Subiaco, im oberen Tal Dell'Aniene gibt es eine Luft schweben, zeitlos, eine perfekte Fusion zwischen den Bergen, den Raum von den Tälern [...]

Albano Laziale

Die Zisternen von Albano

Albano, dass im Namen und das Emblem eines angeblichen Quelle, die behauptet die mythische Alba Longa, bekräftigt ein Nachkomme Latein, aber der Eindruck. Eine fast permanent in Charakter [...]

Amphitheater von Albano

Es liegt schlaff in den Hang, so dass sein Fell Tuffsteinblöcke aus dem Grün der Moose und Flechten. Und "als ob die Natur, wenn er spielen verstecken gemeistert [...]

Castrum der Legio II Partica

Albano sagte nicht mehr, außer in Einzelfällen, umschrieben, seine Geometrie städtischen Castrum Legio II Parther. Aber lassen Sie mich aber, dass seine Einstellung noch die Achse was war [...]

Allumiere

Alum der heiligen Kreuzzüge

In der kleinen Berggruppe der Tolfa durch dichten Wald verschanzt und felsigen Allumiere erzählt Geschichten der Bergleute, Steinbrüche und unberührte Landschaften. Land, die den Atem dunstig und produktivsten [...]

Anguillara Sabazia

Anguillara (spiaggia del lungo lago con veduta del paese)

Angularia sul Sabatinus lacus

Mit seiner Ansammlung von kleinen Häusern gruppierte neugierig lehnt sich auf Seebecken des Lago di Bracciano. Fast unbemerkt auf einem schlanken Spitze, die in einer steilen Seite mit [...]

Anticoli Corrado

Die Hütten Picasso

Adlernest thront auf einem Daedalic Spiel Leitern Anticoli Corrado erneuert in das Gebiet der Equi Stolz der Menschheit rustikal und feierlich, stattlichen und beliebten zusammen. Eine Dimension, die [...]

Anzio

Neros Villa in Anzio

Es ruht sanft mit seiner rosigen Ziegeleien auf dem Plateau mit Blick auf das Meer, die Villa von Nero, im Westen der modernen Leuchtturm. Majestätisch, feierlich und hoch [...]

Die Wiege des Nero

Furchterregende Stadt Volsca, erbitterter Feind von Rom, Antium, dass Antium, dass Tradition, Antia oder Antea Sohn von Odysseus und Circe verfolgt, es gibt mehr. Das wilde und stolze [...]

Arcinazzo Romano

Die Villa des Trajan Arcinazzo

Vorbehaltlich der schüchterne Zurückhaltung seiner ruiniert "Ruinen", die Villa des Trajan Arcinazzo, am Fuße des Mount Altuino drohenden schweren mit seinem Profil und seinen bewaldeten Wälder. Doch in [...]

Die Hochebene von Parfums

Spüren Sie die Seite des Berges Pianezze, dass wohltätige Luft und Landschaft mit ihren majestätischen Felszinnen, Arcinazzo Romano. Presidio städtischen Karst Tal in der Nähe zu den berühmten [...]

Ardea

Die alte Hauptstadt der Rutuli

Hanging auf einem Sporn aus Tuffstein scheint nicht zu seiner alten Rolle als Hauptstadt der Rutuli erinnern und erwarten, dass ein Lösegeld von quell'agro pontine von Täter und [...]

Ariccia

Das erste "Herrenhaus" der Königin der Straßen

Auf dem Weg, die Königin der Straßen (Appia Antica), wie auf seiner monumentalen Brücke, Aricia ausgesetzt - wie es in der Antike bekannt - Serbisch Blick, fast verschämt, [...]

Arsoli

Auf dem Land von Equi thront

Auf einem Hügel in der angenehmsten und frische Arsoli startet Streifen des blauen Himmels Profil Zinnen seiner Burg, Architektur, heben das Heck und sanft auf der Rückseite der [...]

Campagnano di Roma

Im Tal des Gottes Bacchus

Am Anfang gab es einen See, der von Tuffen, eingedenk im Namen und in der Atem Gottes Bacchus umgeben. Lage von ungesunden Pilger, Reisende und Banditen entlang der [...]

Capena

Kirche St. Leo

Unter Täler von den patriarchalischen Verrenkungen der Olivenbäume, St. Leo guckt mit seiner rauen facciatina, wo das Erbe der antiken Marmorfragmente Beschwerde als Vorwort seiner reichen Antike gehüllt. [...]

Die Civitucula Legierung Capenati

Auf dem Tiber-Tal von den alten italischen Völkern bewohnt, loyale Veienti erstellen, dominiert Capena den Graben von St. Martin mit seinen Capenati: "Von der etruskischen Stadt am nächsten [...]

Capranica Prenestina

Die Wallfahrtskirche Mentorella

Thront wie ein Adlerhorst über dem Tal der Schrein des Giovenzano Mentorella erinnert Vorschläge selten. Benediktiner sugella seinen Stempel auf einem felsigen Berg Prenestini (1218) durch Markieren der [...]

Castel Madama

Die Stadt von Margarete von Österreich

Rampen von seinem Schloss mit Rinnsale von Castel Madama Häuser wie ein Wasserbecken, die auf dem Hügel gegossen wird. Es liegt auf dem Grat mit der Weiße Gehäuse [...]

Castelnuovo di Porto

Ziegeldächer auf den Körper aus Tuffstein

Auf einem Ausläufer des Tuffstein Stretching ihr Profil auf einem mittelalterlichen Tal voller Olivenbäume. Er spricht noch die Sprache der Capenati in seiner Härte und faire incastella entlang [...]

Cerveteri

Von Kyrsy Caere, der Stadt der Lebenden und der Toten

Kysry, das war der mächtige etruskische Stadt, die wir als Cerveteri, einer großen Siedlung, die die äußeren Hängen des Vulkans Sabatino besetzt, im Bereich zwischen der Küstenebene und [...]

Ciampino

Monumento celebrativo a Leonardo da Vinci

Die Gartenstadt Ausfall

Auf den Pflastersteinen von der Königin der Straßen (Appia Antica) hinterlässt seine Spuren rational Traum von einem Projekt, das nicht mehr ist, Ciampino. Er lebt in einem Vorort [...]

Cineto Romano

Mit Blick auf die auch von Morge

Es liegt schlaff auf der steilen Bergrücken des Mount Peschioso, über das Massiv des Monte Aguzzo (1067 m.), Cineto Romano sah, Hebe das Profil seiner zinnenbewehrten Burg über [...]

Civitavecchia

Die Terme Taurine Civitavecchia

Trajan wollte ihren Horizont, das Meer, die Küste des Tyrrhenischen Meeres etruskischen öffnen: "Aber das ist das Tyrrhenische Meer der Etrusker, wo ihr Schiff und erklärte die knackigen [...]

Centumcellae, der Hafen-Handelszentrum von Rom

Eine Stadt, in der Form von Hafen, Civitavecchia, einem Ort, dessen Funktion löst die Definition und verzaubert den ganzen Rest, einschließlich ihrer Geschichte. "(...) Von einer Stadt, die [...]

Civitella San Paolo

Die Civitas bewachen den Tiber

Entlang der Route des Tiber, unter dem wachsamen Isolierung Soracte, Civitella San Paolo ist von der schönen Profil der Burg mit Türmen, die vor dem Hintergrund der Hügel, [...]

Colleferro

Das Schloss von Piombinara in Colleferro

Gespickt auf einem Felsen Kalkstein Schloss Piombinara souveränen Mahnwache auf dem Valle del Sacco. Verbreitet seine Fabriken auf der Rock in einem Wettbewerb zwischen der natürlichen und architektonischen [...]

Die kleine Stadt der Moderne

Nimmt seine Geschichte in den frühen dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts, wie durch ein Wunder, um die Station Zeichen-Paliano Colleferro als Industriedorf. Und anscheinend blind gegenüber der Hingabe [...]

Colonna

"Statio zu Qunitanas"

Welchen Weg Sie empfangen werden, hinterlässt Spuren in der Spalte Speicher der Landschaft rund um die invasive Mole "dindarolo." Dass seine Wasserreservoir, die den Innenhof des Palastes als [...]

Fonte Nuova

Prisci Latein und Sabine Adel

Knots das Stadtgefüge auf eine Reise der Türme und Häuser der antiken Via Nomentana Neue Quelle. Und es tut dies mit einem gewissen Herrn, obwohl vor kurzem, eingedenk [...]

Gavignano

Die Heimat von Papst Innozenz III

Abgehängte fast Spersa in seine Herrschaft über das Tal des Sacco, ragt Gavignano ihren Dächern auf einem schönen Hügel, unter dem wachsamen Auge des Lepine. Es erinnert nur [...]

Genazzano

Das Nymphäum von Genazzano

Eine Ecke der Erde an diesem Porträt von Genazzano scheint bewusst für eine Postkarte von der Grand Tour, der weltlichen Wallfahrt der Erinnerung und Kunst. Nichts fehlt: Es [...]

Eine kleine rustikale Stadt

Auf einem Sporn aus Tuffstein Raised gerne auf dem hohen Tal des Sacco segeln unter der Schirmherrschaft der beruhigend südlichen Ausläufern der Monti Prenestini Genazzano ruft in seinem [...]

Gerano

Eine mittelalterliche Herz auf Giovenzano

Auf einem isolierten Hügel in der Mitte der Waldlichtungen, wo tiefgrüne scheint sehr klein im Vergleich zu den Gerüchen und Düften umgeben Gerano über seinen Stapel von Häusern, [...]

Gorga

Vor den Toren von Ciociaria

Auf dem Kalkstein des Berges Volpinara Befestigt, Gorga sucht die Lepine mit seiner Menagerie von Häusern. Dösen hinter dem Ketten preappennica südlichen Latium, mit Geist schon fast Ciociaro, [...]

Guidonia Montecelio

Die Zwillingsstädte, alt und modern

Doppel Stadt im Namen und in der Tat, Guidonia Monte spielt für Kontraste und oxymorons. Es empfängt seine Doppelzüngigkeit der modernen und der alten, mittelalterlichen und Technologie, heilig [...]

Jenne

Il Borgo del "Santo"

Es war der Abend vom 19. Juni 1903, als Fogazzaro in den Rücken eines Maultiers auf der Suche nach des Landes ärmsten und elend auf das Tal von [...]

Ladispoli

Das Schloss von Palo

Er verlässt seinen Körper durch das Meer, den Castello di Palo ragte und traguarda den Horizont wartet, der weiß, was Sarazenen. In den Schraubstock ihres schönen runden Türmen [...]

Die Stadt Ladislao Odescalchi (und Artischocken)

Ladis Polis, und als solche, dh als die Stadt der Ladislao Odescalchi (1888), stützt Ladis das Stadtgefüge des Tyrrhenischen Meeres der Etrusker: "... wo ihr Schiff und erklärte [...]

Monteflavio

Cerchiari und nevari Monteflavio

Hängen über dem Wasser von einem der Bergrücken des Mount Pellecchia begrüßt Monteflavio seine beherrschende Stellung auf dem Kamm des Lucretili und seine Gebirgscharakter und stolz auf sie. [...]

Montelanico

Unter den Rändern der Lepines

Unter der Schirmherrschaft des Kriegers, der sein Wappen markiert, erstreckt Montelanico seiner Ansammlung von Häusern auf dem Kamm eines Hügels, von Kastanienbäumen umgeben, und auf einem grünen Tal [...]

Montorio Romano

Mons Aureus della Sabina

Atmen Sie Sabina Stimmungen und Schicksale, Montorio Romano, stecken da oben auf dem Balkon auf den nördlichen Hängen der Monti Lucretili. Überwacht das Tal mit einem beruhigenden Luft [...]

Moricone

Regillum Sabine Stadt

Es stellt sich heraus, fast zurückhaltend, Moricone, auf einem Sporn am Fuße des Monte Pellecchia (1368 m.), Dem höchsten Gipfel des Lucretili. Es lässt stehlen die Weiße seiner [...]

Morlupo

Castrum Die Lupo

Nicht weit von der Route der Via Flaminia, Webstühle Morley mit all seinem Gepäck auf einem legendären off Trachyt und Tuffstein. Und seine Ansammlung von Häusern, im Gewirr [...]

Nazzano

Ein außergewöhnlicher Blick über das Tal des Tiber

Es umhüllt Spirale Besteigung des Gipfels von seinem Schloss, Nazzano, in einem Spiel der Farben auf den Ton der Variablen gekocht dominiert. Thront mit seinem großen zylindrischen Turm [...]

Nettuno

Die alte Neptunum

Beobachten über das Meer immer noch auf die weiß, was Raids, aufmerksam, aber, dass, wegen seines Namens, kann er nicht haben, dass Komfort von diesem Element primär. Und: [...]

Turm Astura nach Nettuno

Es bricht den Horizont der Küste mit ihren zinnenbewehrten Profil, Astura, der Erfassung der Blick der jeden, den er dreht sich von Neptun auf den Circeo. Er greift [...]

Olevano Romano

Olevano Romano bevorzugtes Ziel der Maler, Dichter und Geschichtenerzähler

Mit seiner Kaskade von Häusern auf dem grauen Fels wie ein Schwalbennest thront, überwacht Olevano das Tal zu seinen Füßen, ohne Arroganz. . Es scheint offensichtlich, Missachtung seiner [...]

Palombara Sabina

Es wurde ursprünglich als Palumbaria

In eine Spirale auf dem Hügel gewalzte, entwirrt Palombara Sabina das Gewirr von konzentrischen Hütten, die in einem harmonischen Spiel der Dächer den ganzen Weg bis der mächtigen [...]

Subiaco

Die Villa von Nero in Subiaco

Er wollte die Nöte der Stadt, Nero, seine landschaftliche Villa von Subiaco, zu entkommen, um seine Gedanken zwischen dem Schweigen Simbruini unterdrücken und erleben Sie den Charme und [...]

Tivoli

Villa in Tivoli Varo Quintilius

Ruinen verstreut in der Landschaft, in der Tivoli den Weg für alte Erinnerungen. Um die großartige Architektur des Müßiggangs, Orte der körperlichen und geistigen Erholung Elite römischen Patriziers. [...]

Der Felsen von Tivoli

Kraftvoll und massiven liegt seine große Körperwand neben dem Amphitheater abgeschnitten Silben Hadrian, Rocca Pia in Tivoli, wie man die Matrix-Konstruktion und inverarne Wurzeln in der Geschichte zu [...]

Der Tempel der Sibylle in Tivoli

Auf einer Klippe mit seinen Ring von Säulen thront, der Tempel der Sibylle hält immer noch intakt sein Geheimnis. Traguarda die fernen Horizont und die Lücke von oben [...]

In der Antike war Tibur

Im antiken Tibur war und bereit war, die Kontrolle Aniene Tonhöhe. Und es ist eins mit seinem River (Anio); man könnte sagen, dass es in irgendeiner Weise veranschaulicht [...]

Valmontone

Eine Zeit war die Teleri Schnitzer

Isoliert auf einem zerstörten Hügel vulkanischen Tuff, überwacht Valmontone den Zusammenfluss valliva unten als zwinkert mit ihrem bunten Kleid, um die Begrünung von Häusern Kontur. "..... Liegen auf [...]

Vivaro Romano

Alte Latein Kolonie bis zum Ende des emblematischen Vivarum

Lassen Sie die Hügel Gennaro am Fuße des Monte Croce (1081 m.) Hebe den Felsen den ganzen Weg bis an die Spitze, Vivaro Romano, in einer Kaskade von [...]

Zagarolo

Start des so genannten "Sagari" (Zagari)

Nicht weit von der Prenestina Zagarolo, streckte ihre Haufen von Häusern auf einem Regal von zwei Flüssen thront. Es hinterlässt Spuren seiner Herkunft ist unklar, angeblich Gabini entkam [...]

Alle Kreise

Karte

Kalender

März Apr 2018 Mai loading...
MDMDFSS
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Alle ansehen »

Tag