Kathedrale von St. Lawrence Martyr

Indirizzo
Piazza Guglielmo Marconi, 12, 00039 Zagarolo RM, Italia
Die Kirche von San Lorenzo, des Schutzpatrons von Zagarolo Blick auf die Piazza Guglielmo Marconi und wurde 1607 durch den Herzog Marzio Colonna gebaut und von Ludovisi neuen Herren von Zagarolo beendet. Die Kirche aus Gründen der Verehrung wurde gebaut, um anderen in Vicolo Brembi liegt immer an den Heiligen gewidmet ersetzen. Es besteht aus einem lateinischen Kreuz hat sieben Altäre und trotz des erlittenen Schadens auf zwei heftige Erdbeben war und während des Zweiten Weltkriegs, die von einem großen Teil des künstlerischen Erbes beraubt, hat noch einige wertvolle Werke ' Kunst. In der Tat finden Sie im Innen kann: ein Fresko der Madonna mit dem Kind auf den Cavalier d'Arpino zugeschrieben; ein wertvolles Triptychon von Antoniozzo Romano (Anthony Aquili) gemalt. Ebenfalls zu sehen sind drei Bilder von marattesca Schule: "St. Johannes der Täufer in der Wüste erzählt die Jünger das Kommen des Messias" von Ciro Ferri, "die Ekstase der Maria Magdalena" von Giuseppe Bartolomeo Chiari und "Die Anbetung der Könige" von Agostino Masucci . Auch im Zimmer neben dem Hauptaltar gibt es zwei große Leinwände, ein Autor von einem Vertreter der Schule von Caravaggio, "Das Martyrium des Heiligen Laurentius", der andere "Die Jungfrau Maria erscheint dem hl Joseph Colasanzio" Placido Costanzi.