Hermitage der Heiligen Dreifaltigkeit

Indirizzo
Via dei Faggi, 1-14, 00051 Allumiere RM, Italia
Das älteste Heiligtum der Tolfa Hills befindet sich ca. 2 km vom Dorf entfernt in einer ruhigen und friedlichen Ort, wo Tradition hat es, dass St. Augustine gelebt hatte, als er diktiert seine zweite Regel und begann, die "De Trinitate", schreiben entfernt. Wahrscheinlich im Mittelalter erbaut, wurde es mehrmals umgebaut, die nicht zulassen, um die alte Struktur zu erkennen gemacht. Das älteste Dokument, das zu uns spricht der Einsiedelei ist eine Bulle von Papst Innozenz IV. im Jahre 1243, aber es gibt auch andere Quellen, die nicht aus dem frühen neunten Jahrhundert n. Chr. Der Schrein überlebte bis 1656, als es von drückt dokumentiert sind aus dem Jahr Papst Alexander VII., jedoch weiterhin ein Einsiedler zu halten. Es war an der Zeit der Entdeckung von Alaun in der Region wieder hergestellt und erneut im Jahr 1818 aufgegeben, als er auf der letzten Mönch Fra 'Giuseppe Beretta, die dort geblieben starb. Im Jahr 2002 absolvierte er die Wiederherstellung und jetzt die Hermitage ist wieder offen für die Öffentlichkeit und für die Pflege des religiösen betraut.